Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer: +49 5231 603-0

Vorsorgelösungen mit Mehrwerten

Branchennews, Facts und Services

09.10.2020
WEBINARE BETRIEBLICHE ALTERVERSORGUNG

Die Webinar-Reihe gibt Ihnen einen Überblick über die neuen gesetzlichen Regelungen durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG). Praxisnah werden die aktuellen Entwicklungen nach der bAV-Reform durch das BRSG vorgestellt.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Weiterlesen
24.07.2020
WENIGER HAFTUNG FÜR ARBEITGEBER BEI DER DIREKTVERSICHERUNG

Durch eine Änderung des Betriebsrentengesetzes fallen jetzt administrative Erschwernisse bei der Mitgabe von Direktversicherungen weg, die infolge jüngerer Rechtsprechung zu beachten waren.

Weiterlesen
14.07.2020
URTEIL ZUM VERSORGUNGSAUSGLEICHSGESETZ: EXTERNE TEILUNG IST NICHT VERFASSUNGSWIDRIG

Das Bundesverfassungsgericht hat am 26. Mai 2020 ein Urteil zu den Versorgungsanrechten geschiedener Ehegatten gesprochen. Demnach ist eine sogenannte externe Teilung der Anrechte nach § 17 Versorgungsausgleichsgesetz nicht verfassungswidrig. Jedoch steigen die Anforderungen an die beteiligten Versorgungsträger und an die entscheidenden Familiengerichte. Im Ergebnis werden auf die Arbeitgeber vermutlich höhere Kosten bei der externen Teilung von Versorgungsanrechten zukommen.

Weiterlesen
12.06.2020
PSVAG: STEIGENDE BEITRÄGE DURCH CORONA-PANDEMIE?

Was hat die Corona-Pandemie mit dem Pensions-Sicherungs-Verein (PSVaG) zu tun?

Weiterlesen
27.03.2020
Betriebliche Altersversorgung in Zeiten von COVID-19 (Corona)

Teil II: Beschäftigung bei Kurzarbeit

Weiterlesen
27.03.2020
Betriebliche Altersversorgung in Zeiten von COVID-19 (Corona)

Teil I: Beschäftigung ohne Kurzarbeit

Weiterlesen
26.02.2020
Erhöhter Schutz von Versorgungsanwartschaften beim Betriebsübergang

Im Zuge eines Betriebsübergangs kann ein bestehendes Versorgungswerk durch ein Versorgungssystem beim Betriebserwerber abgelöst werden. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat dabei aber in einer neuen Entscheidung den Arbeitnehmerschutz stärker in den Vordergrund gestellt. Es verlangt in solchen Fällen die Anwendung der sogenannten „3-Stufen-Theorie“.

Weiterlesen
15.01.2020
Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten sinken

Seit dem 1. Januar 2020 gilt ein neuer Freibetrag in der gesetzlichen Krankenversicherung. Beiträge zur Krankenversicherung schmälern die Betriebsrente nun weniger.

Weiterlesen
03.12.2019
Abfindungsklauseln müssen klar formuliert sein, sonst droht Verlust der steuerbilanziellen Pensionsrückstellung

Ist eine Abfindungsklausel im Hinblick auf das Berechnungsverfahren und die Berechnungsparameter nicht eindeutig und präzise fixiert, kann die erforderliche Auslegung zur Aberkennung der Pensionsrückstellung führen. Insbesondere Gesellschafter-Geschäftsführer sollten daher überprüfen, ob ihre Versorgungszusagen klar formuliert sind.

Weiterlesen